Geld. Macht. Pop. – Editorial

Einige Mausklicks im Internet, und schon ertönt der neue Lieblingssong auf dem Computer, dem Smartphone oder dem MP3-Player. Die Zeiten für Musikhörer sind einfach geworden. Download- und Streamingportale, wie ITunes oder Spotify, sind auf dem Weg an die Spitze des Musikmarktes. Die Umsätze im digitalen Bereich sind laut Bundesverband Musikindustrie in den vergangenen Jahren förmlich [...]

2017-11-09T14:45:30+00:00 November 2017|Kategorien: Geld. Macht. Pop.|Tags: |

Hauptsache “Authentisch”

YouTuber sind eine neue Marketing-Macht und wichtige Protagonisten für Unternehmen Die digitale Revolution hat viele Veränderungen in unser Leben gebracht, unsere Nutzungsweise des Internets ist deutlich interaktiver geworden, wir besuchen vermehrt Plattformen im Netz, anstatt analoge Medien wie Radio oder Zeitung in unseren Alltag zu intergrieren, um informiert zu bleiben. Diese Neuausrichtung der Partizipationsmöglichkeiten führte [...]

2017-11-08T20:55:02+00:00 November 2017|Kategorien: Geld. Macht. Pop.|Tags: |

Wahlkämpfer wider Willen

Künstler können sich gegen den Missbrauch ihrer Musik bei politischen Veranstaltungen wehren Ob Kirmes, Demonstration oder Sportevent – bei Großveranstaltungen gehört Musik einfach dazu, sie verbindet Menschen und sorgt für Stimmung. Deshalb bedienen sich auch Politiker gerne mal an bekannten Klassikern oder den aktuellen Charts, um ihre Wahlkampfveranstaltungen und Parteitage aufzupeppen. Aber dürfen sie das [...]

2017-11-08T20:51:35+00:00 November 2017|Kategorien: Geld. Macht. Pop.|

Einheitsbrei oder Allerlei?

Globalisierung kann die musikalische Vielfalt bedrohen, eröffnet aber auch neue Chancen Polka in China, Jazz in Hannover und Tango Argentino in Finnland kommen Ihnen spanisch vor? Das Didgeridoo in der Fußgängerzone, die Blasmusik auf Kreta und exotische Beats auf dem Dancefloor klingen für Sie alltäglich? Manche sind begeistert, andere darüber traurig, dass scheinbar überall nur [...]

2017-11-08T20:49:07+00:00 November 2017|Kategorien: Geld. Macht. Pop.|

“Ohne Marketing geht es eben nicht!”

Gitarrist Jannek Zechner hat es mit unternehmerischen Fähigkeiten nach oben geschafft In Zeiten einer digital vernetzen Welt wird es auch für Musiker immer wichtiger, den eigenen „Entrepreneur“ in sich zu entdecken und an Kompetenzen wie Selbstvermarktung, Onlinekommunikation und Fundraising intensiv zu arbeiten. Einer, der diese Kompetenzen fast so gut beherrscht wie sein Instrument, ist Jannek [...]

2017-11-08T20:46:52+00:00 November 2017|Kategorien: Geld. Macht. Pop.|

Kirschblütenfest auf der Bult

Von ganz laut zu heimlich, still und leise. Wo einst wild-lebendig Pferde rannten, ruhen heute Baum und Wiese. Am 6. August 1945 wurde fast die ganze Stadt Hiroshima von einer Atombombe zerstört. 110 000 Japaner sind dabei sofort gestorben, unzählige weitere Menschen noch lange im Nachhinein. Hannover ist seit über 34 Jahren partnerschaftlich mit Hiroshima [...]

2017-11-08T20:41:17+00:00 November 2017|Kategorien: Geld. Macht. Pop.|Tags: |

Das Konzertlokal Kanapee

Edel, schick und ein Hauch von Vintage-Flair in der Luft – so hat Erwin Schütterle das „Kanapee“ vor mehr als 30 Jahren mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Antike Sofas, altmodische Stehlampen und andere Wohnaccessoires aus vergangenen Zeiten zieren das Ecklokal gegenüber der Apostelkirche im Herzen von Hannover. Mindestens genauso liebevoll, wie die Einrichtung im [...]

2017-11-08T20:38:08+00:00 November 2017|Kategorien: Geld. Macht. Pop.|Tags: |

Don’t Make Germany Great Again

Mehrere Monate sind seit dem Eurovision Song Contest in Kiew vergangen, und bereits einen Tag später wusste niemand mehr den Namen der deutschen Teilnehmerin. Ob nun Ann-Sophie, Jamie-Lee, Chantal-Christine oder Lola-Lola – Deutschland hat ein Erfolgsproblem. Und das nicht nur beim ESC. Es gibt Verlierer, so weit das Auge reicht. „Britpop“ ist immer noch angesagter [...]

2017-11-08T20:35:17+00:00 November 2017|Kategorien: Geld. Macht. Pop.|Tags: |

Schluss mit umsonst?

Spotify passt seine Nutzungsmodelle für Musikstreaming an. Spotify bietet bisher zwei unterschiedliche Nutzungsmodelle an: ein kostenloses Streamingangebot mit Werbespots zwischen den Songs („Freemium“) und einen Premium-Account für knapp 10 Euro monatlich – ohne Werbeunterbrechungen. In einer Presseerklärung zur Zusammenarbeit mit der Universal Music Group erwähnte Spotify im Frühjahr in einem Nebensatz, dass es diese Modelle [...]

2017-11-09T15:18:02+00:00 November 2017|Kategorien: Geld. Macht. Pop.|

“No Future!” war gestern

Wenn Überzeugung zum Trend wird, erliegen auch Punker dem Mainstream. Viele. Aber nicht alle. „There’s no future for you!“ Was die Sex Pistols einst in ihrem Song „God Save The Queen“ sangen, wurde in den späten 1970er Jahren zum Slogan der englischen Punkbewegung, die kurze Zeit später auch Deutschland erreichte und mit voller Wucht gegen [...]

2017-11-09T15:18:11+00:00 November 2017|Kategorien: Geld. Macht. Pop.|