Darf ich „Dorfdisko“ zu dir sagen?

Meine Nacht in Veskos Börse Holzfällerhemd und Jeansjacke drüber. Ausgeblichene schwarze Jeans und graue Suède-Halbstiefel. Also so Dinger aus Rauleder. Na, ist das etwa ein Landbursche vor mir? „Ich habe nicht die geringste Ahnung“, denke ich, während ich schulterzuckend den Blick vom Spiegel abwende und die Autoschlüssel einstecke. Schon halb aus der Haustür mache ich [...]

2018-06-29T23:21:26+00:00 April 2018|Kategorien: Orte.Räume|

Mittendrin statt nur dabei

VR-Brillen eröffnen neue Räume für das Erleben von Musik „Über Virtual Reality zu reden ist wie über Architektur zu tanzen“, sagte einmal Stefan Domke, Journalist der „VR-Task-Force“ des WDR. Einen Versuch ist es trotzdem wert. Denn Virtual Reality, die virtuelle Realität, verspricht einen alten Menschheitstraum zu erfüllen: Sie versetzt den Nutzer an beliebige Orte, ob [...]

2018-09-28T15:48:44+00:00 April 2018|Kategorien: Orte.Räume|

YouTube: Mehr als ein digitaler Raum für jedermann

Mit „YouTube Spaces“ treibt das Unternehmen gezielt die Kommerzialisierung der Video-Szene voran Heutzutage hat jeder durch digitale Plattformen wie YouTube die Möglichkeit, seine eigene Musik der Welt zu präsentieren. Diese Selbstdarstellung geschah zu Beginn von YouTube und Co. vor allem von Zuhause aus: Da wurde schnell das Wohn-, Kinder- oder auch Badezimmer zu einem Proberaum [...]

2018-09-28T15:50:31+00:00 April 2018|Kategorien: Orte.Räume|

Flüstern für den Seelenfrieden

Wie das eigentümliche YouTube-Format ASMR Angst- und Schlafstörungen bekämpft YouTube. Du weißt nicht, wie du hierhergelangt bist, aber im Titel steht etwas von „Unboxing“ und „ASMR“. Du siehst in ein Wohn- oder WG-Zimmer. Eine junge Frau sitzt dir gegenüber und öffnet ein Paket – behutsam, ja, langsam. „Ein bisschen zu langsam für ein Unboxing“, denkst [...]

2018-09-28T15:52:33+00:00 April 2018|Kategorien: Orte.Räume|

Missionarische Aufgabe

Mit „weltlichen“ Konzerten im sakralen Raum nehmen die Kirchen ihre kulturelle Verantwortung wahr und ermöglichen gleichzeitig spirituelle Erfahrungen. Es ist ein nasskalter Samstagabend im November. Die evangelische Marktkirche im Herzen Hannovers ist gut gefüllt, hier beginnt in wenigen Minuten ein Chor- und Orgelkonzert mit jüdischer Musik. Die Menschen in den Sitzreihen führen diverse Unterhaltungen. Über [...]

2018-06-19T22:10:10+00:00 April 2018|Kategorien: Orte.Räume|