Deutscher Antilärm-Verein

„Niemals hat sich der Mensch mit mehr Gelärm, unter schrecklicherem Geruch über die Erde bewegt.“ Man könnte meinen, diese Aussage stamme aus einem Ökomagazin. Der Satz geht jedoch auf den gebürtigen Hannoveraner Theodor Lessing zurück und erschien 1908 in seiner Abhandlung „Der Lärm. Eine Kampfschrift gegen die Geräusche unseres Lebens“. Am Anfang des 20. Jahrhunderts [...]

2017-06-29T14:02:22+00:00 Juni 2017|Kategorien: Stille|Tags: |

Manchmal hat man Glück

Musik kann laut sein und den Mitmenschen auf die Nerven gehen. Aber geeignete Überäume zu finden, ist für Musikstudierende gar nicht so leicht. Dienstagmorgen, fünf Uhr. Am Emmichplatz begrüßen sich bereits die ersten Studierenden – obwohl die Hochschule erst um sieben öffnet. Was sie dort noch zwei Stunden machen? Sie warten. Für Musikstudentinnen und -studenten [...]

2017-06-29T14:00:54+00:00 Juni 2017|Kategorien: Stille|

Räume der Stille – Quelle der Kraft

Ist es Ihnen zu laut? Zu stressig? Einfach zu viel? Sie haben Angst, trauern oder finden keine innere Ruhe? Dann hat Hannover etwas ganz Besonderes für Sie! Und zwar bundesweit einzigartig! Stille wird oft in Verbindung gebracht mit Ruhe, mit Zu-sich-Kommen und Entspannung, ja sogar mit Heilung. Manchmal aber auch mit Tod und Abschied. Für [...]

2017-06-29T13:57:21+00:00 Juni 2017|Kategorien: Stille|Tags: |

“Musik nur, wenn sie laut ist.”

Katrin Helmerichs-Naujok leitet Tanzgruppen mit gehörlosen Schülerinnen und Schülern Musik ist die Sprache der Gefühle. In Zeiten der Stille und Nachdenklichkeit mögen wir sie leise. Sie lässt uns träumen, hoffen, erinnern. In anderen Momenten mögen wir sie gern laut, und sie bewegt uns zum Tanzen. Musik ist vielfältig und kann uns so viel geben, auch [...]

2017-06-29T13:53:57+00:00 Juni 2017|Kategorien: Stille|

Aufgedreht

In den letzten Jahren habe ich immer und immer wieder festgestellt: Wer Bahn fährt, muss wirklich starke Nerven haben. Neulich auf dem Heimweg bot sich mir wieder folgendes Szenario: Nach einem langen und anstrengenden Tag sitze ich, wie so oft, in der vollgestopften, überhitzten und viel zu stickigen Straßenbahn. Die Frau hinter mir lässt alle [...]

2017-06-29T13:51:37+00:00 Juni 2017|Kategorien: Stille|Tags: |

7 Uhr: Duschen und Musik vom Tablet

Finden wir Stille in unserem Alltag? Suchen wir Orte der Lautlosigkeit oder meiden wir sie absichtlich? Fehlt uns die Stille überhaupt? Ein Student (konstruktiver Ingenieurbau, 25 Jahre alt) und eine junge Mutter (Lehrerin, 33 Jahre alt) haben sich darauf eingelassen, einen Tag lang für den „Saitensprung“ Protokoll zu führen. Beide haben aufgezeichnet, was sie alles [...]

2017-06-29T13:50:56+00:00 Juni 2017|Kategorien: Stille|

Stille, die

Wortart: Substantiv, feminin Worttrennung: Stil|le Beispiel: in aller Stille Synonyme: Ruhe, Lautlosigkeit Herkunft: mittelhochdeutsch stille, althochdeutsch stillī Größter Feind: der Lärm (s. „Nicht so laut, bitte!“) Aktueller Status: sehr selten, extrem vom Aussterben bedroht, absolutes Luxusgut Direkt verwandt mit: Andacht, Kontemplation (s. „Ruhe im kirchlichen Raum“) Entfernt verwandt mit: Musik, Generalpause, Meditation, Schweigen, Totenruhe, Nichts, [...]

2017-12-28T15:12:22+00:00 Juni 2017|Kategorien: Stille|Tags: |

Ruhe im kirchlichen Raum

Die Kirche ist ein Ort der Stille. Oder etwa doch nicht? Wie ruhig ist es dort wirklich? Wir haben drei Mitglieder unterschiedlicher christlicher Gemeinden befragt, welche Rolle die Ruhe in ihren Kirchen spielt – und welche die Musik. Ihr seid alle drei in unterschiedlichen Ausprägungen des Christentums zuhause, daher erst einmal eine grundlegende Frage: In [...]

2017-06-29T13:49:01+00:00 Juni 2017|Kategorien: Stille|

Plattenkritik (Ausgabe: Stille)

MACIEK Maciek Magic Mile Music Sonniger Singer-Songwriter-Pop, der zum Träumen und Tanzen anregt – so klingt die Musik von Maciek, einem jungen hannoverschen Musiker, der im September letzten Jahres bei dem Label Magic Mile Music sein erstes Album veröffentlicht hat und als Hannovers neuer Stern am Pop-Himmel bezeichnet wird. Mal ruhig und nachdenklich, mal selbstbewusst [...]

2017-10-12T17:45:53+00:00 Juni 2017|Kategorien: Stille|Tags: |

Die Stille zwischen den Tönen

Ivan Repušić dirigiert Verdis Requiem in der Staatsoper Hannover Ein Rascheln in der zweiten Reihe, jemand quetscht Papiertaschentücher in eine zu enge Handtasche. Ein leises Hüsteln von hinten links, ein lautes Husten eine Reihe weiter vorne. Jemand niest mit zugehaltener Nase, als wäre das typisch quiekende Geräusch nicht auch deutlich zu hören. Es ist die [...]

2017-06-29T13:42:15+00:00 Juni 2017|Kategorien: Stille|