Orte.Räume – Editorial

Das Rockkonzert im Stadion, die Oper im Opernhaus und das Chorkonzert in der Kirche – wenn wir an Musik denken, legen wir sie oft in Schubladen ab. Wir ordnen bestimmten Musikrichtungen einen konkreten Ort zu, an dem diese Art von Musik für gewöhnlich stattfindet. Das ließ in der Redaktion die Frage aufkommen, ob und wie [...]

2018-06-20T14:34:51+00:00 April 2018|Kategorien: Orte.Räume|Tags: |

Geld. Macht. Pop. – Editorial

Einige Mausklicks im Internet, und schon ertönt der neue Lieblingssong auf dem Computer, dem Smartphone oder dem MP3-Player. Die Zeiten für Musikhörer sind einfach geworden. Download- und Streamingportale, wie ITunes oder Spotify, sind auf dem Weg an die Spitze des Musikmarktes. Die Umsätze im digitalen Bereich sind laut Bundesverband Musikindustrie in den vergangenen Jahren förmlich [...]

2017-11-09T14:45:30+00:00 November 2017|Kategorien: Geld. Macht. Pop.|Tags: |

Sterben und Tod – Editorial

Tod, der, n, auch: Knochenmann, Freund Hein, der ewige Schlaf, Sensenmann, Lebewohl, Exitus, Boanlkramer, Ende, die ewigen Jagdgründe. Sterben, v, auch: den Löffel abgeben, ableben, abkratzen, das Zeitliche segnen, umkommen, entschlafen, ins Gras beißen, seine letzte Reise antreten, von der Bühne des Lebens treten, krepieren, vor die Hunde gehen, dahinscheiden. So mannigfaltig wie die Begriffe [...]

2017-10-24T18:49:41+00:00 Oktober 2017|Kategorien: Sterben und Tod|Tags: |

Musikstadt Hannover – Editorial

Jede große Stadt Deutschlands hat ein klares Gesicht: Berlin gilt als rotzfrech, Leipzig als das „better Berlin“, Hamburg als aufmüpfig und München als gut betucht. Irgendwann kommt man in dieser Aufreihung bei der Stadt Hannover an und merkt, dass es alles andere als einfach ist, ihr solch ein eindeutiges Attribut zuzuordnen. Was macht Hannover besonders [...]

2017-10-24T14:49:14+00:00 Oktober 2017|Kategorien: Musikstadt Hannover|Tags: |

Mode(n) – Editorial

Was ist Mode? Zumindest im Duden findet sich darauf eine recht einfach erscheinende Antwort: Mode ist, so liest man hier, „etwas, was dem gerade herrschenden, bevorzugten Geschmack, dem Zeitgeschmack entspricht; etwas, was einem zeitbedingten verbreiteten Interesse, Gefallen, Verhalten entspricht“. Das klingt simpel? Ist es aber nicht. Denn: Wann ist ein Geschmack „herrschend“ oder „verbreitet“? Sollte [...]

2017-10-12T16:59:17+00:00 Oktober 2017|Kategorien: Mode(n)|Tags: |

Begegnung der Kulturen – Editorial

The expression “multicultural society” has the status of one of the most often used expressions of the 21st century. The question of its pros and cons are daily discussed especially in the western European countries such as Germany. Therefore, the editorial staff decided to dedicate this edition of “Saitensprung” to the different cultures living together [...]

2017-11-29T17:00:31+00:00 Oktober 2015|Kategorien: Begegnung der Kulturen|Tags: |

Zukunftsmusik – Editorial

Wo hört die Gegenwart auf? Wo fängt die Zukunft an? Und zählt der Satz, den Sie soeben gelesen haben, schon zu Ihrer Vergangenheit? Die Antworten auf solch fast schon philosophisch anmutende Fragen könnten ganze Bücher füllen. Zumindest einige Antwortversuche haben wir in diesem Heft mit dem Thema „Zukunftsmusik“ zusammengetragen. Die Autorinnen und Autoren orakeln, wie [...]

2017-11-23T15:43:46+00:00 Oktober 2014|Kategorien: Zukunftsmusik|Tags: |

Verbrechen – Editorial

Mord. Diebstahl. Folter. Gewalt. Harmonie. Rhythmus. Melodie. Klang. Musik und Verbrechen sind allgegenwärtige Komplizen. Sie beflügeln einander und schlagen öfter gemeinsam zu, als es der beste Detektiv vermuten würde. Denn was wäre eine gute Mordszene im Krimi ohne die entsprechende psychodelische Melodie? Und was wäre Musik ohne Spannung, ohne Skandal? In der neunten Ausgabe des [...]

2018-01-27T16:42:15+00:00 April 2014|Kategorien: Verbrechen|Tags: |

Heimat – Editorial

In dieser Ausgabe setzen wir uns mit einem urdeutschen Begriff auseinander – dem Begriff der Heimat. Das Wort lässt sich nur schwer in andere Sprachen übersetzen. „Heimat – German Dream“ heißt ein Buch, in dem englische Autoren versuchen, ihren Landsleuten „Heimat“ mit Begriffen wie „homeland“ oder „roots“ nahezubringen. Die Gründe für diese sprachliche Besonderheit liegen [...]

2018-06-29T22:32:02+00:00 Oktober 2013|Kategorien: Heimat|Tags: |

Licht und Dunkelheit – Editorial

Schlagzeilen gehören zum Musikbusiness wie die Musik selbst: hier ein Drogenskandal, dort eine verbotene Liebesgeschichte. Promis stehen im Rampenlicht; deshalb müssen sie damit rechnen, dass auch ihre Privatsphäre nicht im Dunkeln bleibt. Licht und Schatten – das steht aber gar nicht immer nur für Skandale und Enthüllungen aus dem Privatleben von Stars und Sternchen. Im [...]

2018-10-13T17:49:23+00:00 Oktober 2012|Kategorien: Licht und Dunkelheit|Tags: |