“Manchmal denke ich, was mache ich hier?”

Alberto Navalón, 26, ist vor vier Jahren aus der spanischen Kleinstadt Albacete nach Deutschland gekommen. Die Jugendarbeitslosigkeit liegt in seinem Heimatland noch immer bei 38,6% (Statista), und laut Deutschlandfunk sind 90% der neu abgeschlossenen Arbeitsverhältnisse befristet – manche sogar für nur ein paar Tage und Wochen. Alberto hatte zwar Arbeit in seinem Wohnort, aber eine [...]

2017-11-08T20:14:19+00:00 November 2017|Kategorien: Geld. Macht. Pop.|Tags: |

“One-Drop” im Bunker

Studierende der Musikhochschule unterrichten ehrenamtlich Kinder von Flüchtlingen. Zum Beispiel Tobi: Der 13-jährige Junge, der mit seinem Vater aus Nigeria nach Hannover kam, lernt bei Schlagzeugstudent Mark Uta den richtigen Umgang mit seinem Lieblingsinstrument. Anfang des Sommersemesters 2016 bekomme ich eine Mail über den Studierendenverteiler der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. „Es werden [...]

2017-10-24T19:27:52+00:00 Oktober 2017|Kategorien: Sterben und Tod|Tags: |

Ich bin dankbar für die Menschen, die mir eine Chance geben

Der Albaner Erald berichtet über die Situation in seiner Heimat und die Hoffnungen, die er mit einem Leben in Deutschland verbindet Eine Flucht hat viele Gesichter – jeder geflüchtete Mensch trägt sein individuelles Schicksal mit sich. Wir haben uns mit Erald (25) getroffen, einem Studenten aus Albanien. Nach einem abgeschlossenen Studium trieb es Erald im [...]

2017-10-12T17:06:32+00:00 Oktober 2017|Kategorien: Mode(n)|Tags: |